Mitarbeitermanagement

Punktlandung Vorstellungsgespräch – Teil 3: Wie schreibe ich eine außergewöhnliche, authentische Stellenanzeige?

Wie schreibe ich eine außergewöhnliche, authentische Stellenanzeige?

Viele Unternehmen sind bei der Schaltung einer Stellenanzeige voller Hoffnung, endlich einen passenden und qualifizierten Bewerber auf diesem Weg für sich gewinnen zu können. Nicht selten folgt jedoch eine zeitnahe Ernüchterung von den Rückläufen ihrer Ausschreibung: keine, wenige oder nur die falschen Bewerbungen. Das ist nicht verwunderlich, im heutigen, hart umkämpften Markt um die richtigen Talente. Denn ein simples „Mitarbeiter für Position XY gesucht!“ in einer Stellenanzeige reicht in einer Jobbörse nicht mehr aus.

Punktlandung Vorstellungsgespräch – Teil 2: Anforderungsprofil in drei Schritten entwickeln

Punktlandung Vorstellungsgespräch – Teil 2:  Anforderungsprofil in drei Schritten entwickeln

Richard Fairbank, CEO von Capital One, sagte einmal, dass in den meisten Unternehmen Führungskräfte 2% ihrer Zeit aufs Recruiting und 75% aufs managen Ihrer Einstellungsfehler verwenden. Auch wenn diese Aussage vielleicht etwas übertrieben erscheinen mag, so legt er doch damit in einem gewissen Maße den Finger in die Wunde. Denn liest man sich die meisten, allgegenwärtigen Anforderungsprofile in Stellengesuchen durch, so ähneln sich diese auf wundersame Weise. Dementsprechend fallen meist auch die Ergebnisse der Bewerbungseingänge aus… Das Anforderungsprofil sollte sorgsam ausgearbeitet sein.

Punktlandung Vorstellungsgespräch – Teil 1: Arbeitgebermarketing

Punktlandung Vorstellungsgespräch – Teil 1: Arbeitgebermarketing

„Keine Bewerbung weit und breit!“ Diese Aussage ist immer häufiger von Hoteliers und Gastronomen zu hören. Manche verzweifeln gar, da die Belastungsgrenze erreicht ist. In einigen Häusern bleiben Positionen über längere Zeit unbesetzt, was zu einer doppelten und zum Teil dreifachen Belastung der noch verbleibenden Mitarbeiter führt. Auch dies kann kurz oder lang nicht wirklich gut gehen und gesund sein. Den Kopf in den Sand zu stecken, hilft aber auch nicht bzw. bringt nicht den erhofften Heilsbringer in Form eines Bewerbers. Stattdessen hilft Arbeitgebermarketing.

Arbeitswelten der Generationen – Wie handeln, um neue MitarbeiterInnen zu gewinnen?

Arbeitswelten der Generationen – Wie handeln, um neue MitarbeiterInnen zu gewinnen?

Kein Tag ohne die Standard-Aussage: Wir finden keine MitarbeiterInnen! Kein Tag ohne neue Vorschläge, wie man MitarbeiterInnen findet und bindet. Diese Sachlage beschäftigt in der Tat tausende Unternehmen und es ist höchste Zeit, konkrete Lösungsansätze zu entwickeln. Insbesondere in der Hotellerie und Gastronomie, die nicht unbedingt als die Branche mit den arbeitsnehmerfreundlichsten Rahmenbedingungen gilt.

Zukunftsthemen der Hotellerie und Gastronomie

Kommunikation auf Augenhöhe: Zukunftsthemen der Hotellerie und Gastronomie

2019 hat nun auch schon ein paar Tage hinter sich, doch die Fragen nach den Zukunftsthemen der Hotellerie und Gastronomie sind nach wie vor brandaktuell. Welche Themen werden uns alle, als soziale Gemeinschaft, beschäftigen? Welche Themen sind relevant für die Hotellerie und Gastronomie? Welche Themen sind Ihre ganz persönlichen Herausforderungen für Sie und Ihr Unternehmen?

Mitarbeiter: Ihr Unternehmen ist eine Talentschmiede! Sie wissen nur noch nichts davon!

Mitarbeiter: Ihr Unternehmen ist eine Talentschmiede! Sie wissen nur noch nichts davon!

Der Fachkräftemangel in der Hotellerie und Gastronomie und die damit verbundene Mitarbeitersuche ist eines der bestimmenden Themen in der Branche. Das merkt man auch an unserem Blog, der sich regelmäßig mit verschiedenen Aspekten der Mitarbeiterfindung und Mitarbeiterbindung beschäftigt. Dieses Mal soll Ihnen ein Denkanstoß verpasst werden, wie Sie Mitarbeiter finden – in Ihrem eigenen Unternehmen!

Der Chef ruft zurück – Erreichbarkeit der Unternehmer und Entscheidungsgewalt der Mitarbeiter

Der Chef ruft zurück – Erreichbarkeit der Unternehmer und Entscheidungsgewalt der Mitarbeiter

Es passiert immer wieder. Man ruft in einem Betrieb an, um den Chef oder den Entscheider zu sprechen. Der ist nicht erreichbar und der Gesprächspartner am Telefon kann oder darf nicht helfen. Auch die Bitte um einen Rückruf bleibt erfolglos. In Situationen wie diesen, fragt man sich wie der Betrieb geführt wird und überhaupt bestehen kann. Und man fragt sich wie man das besser gestalten kann. Diesen Fragen bin ich nachgegangen.

Veränderung als Erfolgsgarant im Mitarbeitermanagement

Veränderung als Erfolgsgarant im Mitarbeitermanagement

Die Welt da draußen verändert sich jeden Tag! Wir sind täglich Zeugen von Umfeld- und Umweltveränderungen, Verhaltens-, Werte- und Haltungsänderungen.  Neue Gesetze und Regelungen in der Hotellerie und Gastronomie  werfen langbewährte Prozesse über den Haufen. Die Geschwindigkeit  der Veränderungen und der dadurch an uns gestellten Herausforderungen halten uns in Atem, bringen uns an Grenzen des Machbaren und wir ahnen, ja wir wissen, dass Veränderungen im Gange sind, auf die wir uns einstellen sollten!

Willkommen „On-Board“! So gelingt die Integration eines neuen Mitarbeiters im Unternehmen

Willkommen „On-Board“! So gelingt die Integration eines  neuen Mitarbeiters im Unternehmen

Es ist vollbracht! Endlich wurde nach langer, endloser Suche ein neuer Mitarbeiter für das Restaurant gefunden. Die Freude und Erleichterung darüber sind dem Restaurantleiter und dem Hoteldirektor im Gesicht wahrlich anzusehen. „Na dann kann der neue Team-Kollege gleich nächste Woche durchstarten und der Mannschaft tatkräftig unter die Arme greifen!“, so die Meinung des Direktors. Und was passiert dann?

Seiten

Subscribe to RSS - Mitarbeitermanagement